Klavier lernen in Berlin und Potsdam

Klavier lernen in Potsdam und Berlin in der Musikschule Klangkunst

Klavier spielen - Ein beliebtes Hobby

Das Klavier ist das beliebteste Musikinstrument unseres Kulturkreises. Seit etwa 1800 als Pianoforte benannt, hat das Klavier seine Wurzeln in der klassischen Musik.  

Heute ist es auch in der Pop- und Jazzmusik zu finden.  

Klavierunterricht ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder gut geeignet und ein guter Einstieg in die Welt der Musik, da vor allem die Tonerzeugung vergleichsweise einfach ist.


Ab welchem Alter ist Klavier spielen lernen sinnvoll?

Für Kinder ab ca. 5 1/2 Jahren bieten wir den regelmäßigen Klavierunterricht in Berlin Mitte, Schöneweide, Mitte und Potsdam an. In einer Probestunde können Sie herausfinden, ob es für das Kind schon sinnvoll ist, mit dem Klavierspiel zu starten. Und keine Angst: Da Kinder bis 7 Jahren in ihren Wünschen manchmal etwas sprunghaft sind, haben sie ein verkürztes Kündigungsrecht von 1 Monat. 

Jazz, Klassik oder Pop - muss ich mich entscheiden?

Ab einem bestimmten Niveau sind die meisten Klavierlehrer auf einen Stil spezialisiert, sodass wir für jemanden der Jazzklavier lernen möchte, einen anderen Lehrer vermitteln, als für den Fan von klassischen Klavier-Sonaten. Wenn Sie oder Ihr Kind noch am Anfang des Klavierspielens sind, spielt das noch keine große Rolle. Sind Sie oder Ihr Kind bereits fortgeschrittener Schüler mit Erfahrung im Klavierunterricht, beraten wir Sie gerne, um den passenden Klavierlehrer zu finden.